Orgalutran®

Organon GmbH
Preis
KA
Anwendungsform
Injektionslösung
Dosierung
0.25 mg
Wirkstoff
Ganirelix (H01CC01)
GTIN Code
7680553640033
Details
Orgalutran enthält Ganirelix, das die Wirkungen des natürlichen Gonadotropin-Releasing-Hormons (GnRH) hemmt. GnRH reguliert die Ausschüttung der Gonadotropine (Luteinisierendes Hormon (LH) und follikelstimulierendes Hormon (FSH)). Gonadotropine spielen ...mehr eine wichtige Rolle in der menschlichen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung. Bei Frauen ist FSH für das Wachstum und die Entwicklung der Eibläschen (Follikel) in den Eierstöcken verantwortlich. Follikel sind kleine runde Bläschen, die die Eizellen enthalten. LH wird für die Freisetzung der reifen Eizellen aus den Follikeln und Eierstöcken (Eisprung) benötigt. Orgalutran verhindert die Wirkung von GnRH; hierdurch wird besonders die Freisetzung von LH gehemmt. Bei Frauen, die sich einer assistierten Reproduktion einschliesslich der In-vitro-Befruchtung (IVF) und anderer Methoden unterziehen, kann es gelegentlich zu einem zu frühen Eisprung kommen, was eine erhebliche Abnahme der Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden, mit sich bringt. Orgalutran wird verwendet, um den vorzeitigen LH-Anstieg und damit den zu frühen Eisprung zu verhindern. Orgalutran ist eine sterile, gebrauchsfertige Injektionslösung und wird subkutan (unter die Haut) verabreicht. Sie erhalten Orgalutran ausschliesslich auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin. (weniger)
 
Patienteninformationen anzeigen
Artikeldetails anzeigen

Packungsgrössen

Klicken Sie auf eine Packungsgrösse für einen Preisvergleich.

Einheiten pro Tag:
Inhalt Vergleich
5x0.5 ml
RP aktuell: k.a.Preis p.E.: k.a.
A KA 5x0.5 ml
 
Keine alternativen Artikel gefunden.